Vivian Kahra

Vivian Kahra, seit 2017 in Freiburg zu Hause, schöpft ihre Werke aus einer bemerkenswerten Arbeitsbiographie. Ihre künstlerische Offenheit und ihre interpretatorische Feinsinnigkeit erzeugte Aufmerksamkeit in Deutschland, Kanada, den USA und Dänemark. Ihre in vielen Monaten entstandene Bilderserie “Mongolia” übersetzt Vivian Kahras Inspiration vom traditionellen Leben in der Mongolei.

ausgewählte Werke

Lebt und arbeitet in Freiburg
Geboren 1971 in Braunschweig

1992
Studium der Malerei und Zeichnung an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

1997
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Malerei/Zeichnung, Staatsexamen

2003
Muthesius Kunsthochschule, Kiel, Malerei/Zeichnung, Diplom

2005–2017
in Nyack, New York, USA

seit 2017
in Freiburg

Solo Exhibitions

2017
Kenos Barnes Fine Art, Larchmont, New York

2016
Susan Eley Fine Art, New York

2009
Galerie Borchardt, Hamburg
Rockland Center for the Arts, Noack, New York

2007
Galerie Borchardt, Hamburg
Kunstverein Wolfenbüttel

2006
Kunstverein, Flensburg

2005
Weltbekannt e.V., Hamburg
Foyer für junge Kunst, Flensburg

2003
Galerie Wonneberger, Kiel

1999
Kunstraum Helle Zelle, Kiel

Group Exhibitions

2020
INES SCHULZ • CONEMPORARY ART, Dresden

2019
Art Award FBZ, Ruhr Universität, Bochum

2017
West Village Gallery, Jersey City, New Jersey

2016
Susan Eley Fine Art, New York

2015
Art Toronto, Susan Eley Fine Art, New York, Toronto, Kanada
Edward Hopper House, Nyack, New York
Greanselandutsillingen, Sonderborg, Dänemark

2014
Art Miami Context, Susan Eley Fine Arts New York, Miami, Florida
Art San Francisco SV, Susan Eley Fine Arts New York, Silicon Valley, Kalifornien
Edward Hopper House, Nyack, New York

2013
Kenise Barnes Fine Art, Larchmont, New York
Feature Inc., New York
Edward Hopper House, Nyack, New York

2011
Feature Inc., New York

2010
Velada Santa Lucia, Santa Lucia Venezuela
Shikaoi, Hokaido, Japan
Feature Inc, New York

2008
Art Zurich 08, Gallery Borchardt, Hamburg
Darmstadt Secession, Darmstadt

2007
Art Karlsruhe 07, Galerie Borchardt
Kunstverein Linda, Hamburg
Art Zürich 07, Galerie Borchardt

2006
Kunstverein Rügen, Putbus
Artists Space, New York, NY
Art Cologne 06, Galerie Borchardt, Hamburg

2005
Schleswig-Holsteinisches Künstlerhaus, Eckernförde
Art Spots – Price, Paper Mill, Neumünster
Gottfried Brockmann Preis, Stadtgalerie, Kiel

2004
Schön weit weg von hier, Kulturreferat, Lüneburg
Landesschau Schleswig-Holstein, Ernst-Barlach-Museum, Wedel

2003
Gottfried Brockmann Prize, Stadtgalerie, Kiel
Art Prize Young West, Kunsthalle, Recklinghausen

2001
Produzentengalerie Prima Art, Kiel

2000
Palazzo Picolomini, Pienza, Italien

2005
Stipendium Schleswig-Holstein, Künstlerhaus Eckernförde