Kathrin Schötz

Seit einigen Jahren arbeitet Kathrin Schötz an einer Serie von Wasserbildern. Die Motive der Serie sind künstliche und natürliche Wasserlandschaften, inszeniert als idyllische Paradiese unserer Zeit. Spiegelungen auf der Wasseroberfläche  einer Flusslandschaft oder die Verzerrung der Formen in der transparenten Raumtiefe eines Swimmingpools, manifestieren sich in Malerei.

ausgewählte Werke

Geboren 1974 in Cottbus
Lebt und arbeitet in Berlin

1999–2007
Studium der Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee

2004–2007
Meisterschülerin bei Prof. Hanns Schimansky

2011
Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

Solo Exhibition

2017
Jahreszeiten, Galerie Haus 23 Cottbus, mit Andreas Walter

2013
Galerie Haus 23, Cottbus

Group Exhibitions (Selection)

2020
Miteinander, INES SCHULZ CONTEMPORARY ART, Dresden
Neue Arbeiten im Charlottenhof, Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop

2019
Anonyme Zeichner Archiv, Kunsthaus Kannen, Münster
Sich ein Bild machen, Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
30 + XXX, Galerie Haus 23, Cottbus
KunstHerbstBazar, Verwalterhaus, Berlin

2018
artspring, Museum Pankow, Berlin
Gästeliste, Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop

2017
Berlin am Meer, Galerie Westphal, Berlin
125 Bilder suchen eine Kolonie, Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop

2016
Artgeschoss, WelfenAkademie, Braunschweig
Aus Wald und Garten, Galerie Westphal, Berlin

2015
Anonyme Zeichner, ArtQ13, Rom
Berlin am Meer, Galerie Westphal, Berlin